SPPD195 Interview mit Peter Fischer Microsoft

Heute habe ich im SharePointPodcast Peter Fischer, Produktmager für SharePoint bei Microsoft Deutschland, zu Gast.

Peter Fischer auf Twitter @peterfisch
SharePoint 2010 Homepage auf Microsoft Deutschland
SharePoint – Fanseite auf FaceBook

 

About 

Michael Greth is a well-known speaker, author, consultant and trainer for Microsoft SharePoint Technologies since 2001. He is a Microsoft Most Valuable Professional (MVP) for 15 years and leader of the German SharePointCommunity.de. He specialises in SharePoint as a Social Business platform and helping customers to get more value out of their SharePoint implementation. Michael hosts SharePointPodcast.de, the biweekly audio update for SharePoint users and has been blogging since 2003 about.

Ein Gedanke zu “SPPD195 Interview mit Peter Fischer Microsoft

  1. Hallo,

    Danke – mal wieder – für den inzwischen 195. SharePoint Podcast. Ich freu mich schon auf die Jubiläumsausgabe ;-)

    Schöne Einblicke – und bereits kleine AUSBLICKE :-) von Peter Fischer und Michael Greth in SP2010 und auf “vNEXT”.

    Ja, ICH finde, “social” ist sehr interessant und kann m.E. gar nicht überbewertet werden:
    Jahrelang haben “wir” versucht, die besseren Routenplaner durch immer bessere Algorithmen zu erstellen. Heute wissen wir, dass die besseren Routenplaner DIE sind, in die auch MENSCHLICHE ERFAHRUNG einfliessen, also dass eben Kassel um 7:00h anders zu durchfahren ist, als mittags.

    Menschliche Erfahrung reichert Information an, so dass “WISSEN” entstehen kann.
    Man darf daher “social” nicht nur kurz mit “Pah, was will ich denn im Unternehmen mit Facebook?” abtun, sondern hat nun – eben auch mit SharePoint 2010 – die faszinierenden Möglichkeiten, die Informationen jetzt auch mit MENSCHLICHER ERFAHRUNG anzureichern.

    äähh, WAS war die Frage?
    Ach so: Ja, ich bin FÜR ein Social-SharePoint Event!

    Liebe Grüsse,
    Thomas / Tutti

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>